Wald bei Rheineck. © STH, 15.4.2009.


Die Zwiebel-Zahnwurz (Dentaria [= Cardamine] bulbifera) ist in nährstoffreichen Wäldern der Mittelgebirge verbreitet. Schon in NRW ist sie selten, aber in Hessen, östlich der Elbe (Harz) und sogar in der Osthälfte Schleswig-Holsteins kommt sie wieder vor.




Wald bei Rheineck. © STH, 15.4. und 17.6.2009.


Im Norden sollen die Samen häufig nicht zur Reife gelangen. Es kann aber auch eine vegetative Vermehrung erfolgen mit Hilfe der charakteristischen braunschwarzen Brutknospen in den Blattachseln (Brutzwiebeln, Bulbillen - daher der Name!).



Zurück !