Feldgehölze bei Sinzig. © STH, 18.3.2009 und 14.6.2009.


Die männlichen Blütenstände der Salweide (Salix caprea) - gelb gefärbt durch zahlreiche Pollen tragende Blüten - sind allgemein bekannt.


Nicht jeder weiß, dass es männliche und weibliche Salweiden gibt; Weidengewächse (Salicaceae) sind zweigeschlechtlich (zweihäusig).

So sehen weibliche Salweiden aus:





Feldgehölze bei Sinzig. © STH, 18.3.2009.


Die weiblichen Einzelblüten bilden mit zunehmender Reife viel Wolle, die den Samen als Flugeinrichtung dient.



Zur Flora !