www.umweltschutz-vegetation-agrar.de
Navigation




Klima


Durch Einbeziehung der Kohlenstoff umsetzenden Lebewesen wird die scheinbar nur von unbelebten Kräften geformte Erde zu einem Ökosystem:

Geologie, Kohlenstoff und Klima



Die Technologie der Moderne hat den Kohlenstoff-Kreislauf und damit das Klima massiv gestört. Offenbar können nur biologische Systeme diese Prozesse im Gleichgewicht halten:

Wald und Sumpfland als natürliche Kohlenstoff-Senken



Hierzu auch:  Online-Recherche zum Klimawandel !



Es ist kaum möglich, die Klimaveränderung zu steuern und Klimaziele zu formulieren, wenn man nicht in der Lage ist, das existierende Klima und seine Zonalität plausibel zu erklären ...

Subtropen oder Meridionale Zone?



Der Klimaraum am Mittelmeer ist die Heimat eines großen Teils der Menschheit und steht gleichzeitig im Brennpunkt des Klimawandels.


Informationen zum Klima des Mittelmeerraumes
Informationen zur Klassifikation des Mittelmeerklimas




Ökosysteme


Hierzu auch:  Online-Recherche "Bären, Ressourcen und die Zivilisation"


Große Teile der natürlichen Umwelt sind für die menschliche Konstitution wenig geeignet. Es wird aber noch zu zeigen sein, dass das auch für die vom Menschen geprägte Umwelt gilt.

Menschliche Konstitution und Umwelt



Obwohl die Regenwälder in Südostasien Wiege und Rückzugsgebiet des größten Teils der Lebewesen der nördlichen Hemisphäre sind, scheint sich außer der Weltbank und dem Pentagon nur ein Mensch für diese Gegend interessiert zu haben ...

Und das war  Bruno Manser !



Die Regierungen der südostasiatischen Inselwelt ließen es zu, dass sich die Energie ihrer Länder rasend schnell in Entropie verwandelte:

Energie aus Indonesien - Palmöl für die Welt !



Landschaften sind nicht nur Standortvoraussetzung von Vegetation und Biotopen und damit intakter Ökosysteme, sondern auch Grundlage humaner Lebensbedingungen. Am Anfang des Umweltschutzes steht daher der Landschaftsschutz.

Landschaft schützen




Naturkatastrophen


Im Gegensatz zu den hausgemachten Umweltkatastrophen infolge der Verschwendung von Ressourcen und Energie sind geologische oder gar kosmische Katastrophen (Erdbeben, Vulkanausbrüche, Meteoriten-Einschläge) so gut wie unvermeidbar.

Der Tsunami vom 26.12.2004



Die Golfküste der USA und Louisiana gehören zu den Regionen, die unter der globalen Öl-Wirtschaft und den von ihr verursachten Klima- und Umweltschäden schwer zu leiden haben. - Verschaffen Sie sich mit Hilfe einiger einfacher

Landkarten

einen Überblick über das Katastrophengebiet der Hurrikan-Saison 2005 am Golf von Mexiko:

Der Fall New Orleans



Nur wenige hundert Meter von meinem Computer entfernt forderte ein sommerlicher Starkwind ein Menschenleben.

Der Tornado von Brohl am 21.8.2006