Pflanzenbau und Vegetationstechnik

Link-Tips


-> Pflanzenbau und Kulturtechnik

-> Nutzpflanzen

-> Vegetationstechnik





Pflanzenbau und Kulturtechnik

-> zum Thema

Das Projekt  "Hygiene der Pflanzenkultur"  will wegen meiner komplexen Herangehensweise nicht so recht in die Gänge kommen. Daher möchte ich als Alternative die Fachinformationen empfehlen, die mir selbst eine große Hilfe sind:


Nachdem  m e i n e  bescheidene Arbeit zum  Thema Bodenfruchtbarkeit  von allen Suchmaschinen wochenlang verschmäht wurde, möchte ich den Wenigen, die den Weg hierher finden, die besten Empfehlungen der Suchmaschinen gerne weitergeben:



Überall, wo Sie jetzt noch auf diesen Webseiten Google-Werbung sehen - und an vielen anderen Stellen -, könnte IHRE individuelle Information plaziert werden! Alles was ich brauche, ist eine valide Verlinkung, über Anderes lässt sich verhandeln. - Ich akzeptiere auch Naturalien!





Nutzpflanzen

-> zum Thema

Ein immer größeres Problem der Pflanzenkultur ( fragwürdige Sorten und Sorten-Monopole ) wird die Suche nach geeigneten Nutzpflanzen und Kulturformen.
Wie es Wissenschaftlern gehen kann, die etwas Negatives über die Gentechnik veröffentlichen, erfährt man auf der Webseite zum Film  "Gekaufte Wahrheit" ; hier zum Abschnitt "Protagonisten" springen.


Leider ist mit der Nutzung der Pflanzenwelt auch ihre Zerstörung verknüpft, egal, ob es sich um  Einzelpflanzen im Rheinland  oder um den Regenwald als Ganzes handelt. Die Pflanzennutzung und -kultur sollten nicht auf Kosten ganzer Ökosysteme gehen.

Eine nachhaltige Pflanzennutzung müsste auch den Erhalt der genetischen Ressourcen der genutzten Pflanzen beinhalten; dazu hat die Uni Kassel ein interressantes Konzept initiiert:
Das Genmaterial alter Baumsolitäre soll  durch eine Baumschule reproduziert  werden, die übrigens auch einen umfangreichen Katalog alter Obstsorten besitzt.



Zum Thema  "Palmöl aus Indonesien" :

Recht gründlich aufgearbeitet in mehreren Beiträgen wird die problematische Energiegewinnung aus pflanzlichen Rohstoffen beim  Umweltinstitut München e.V. (Rubrik Agro-Kraftstoffe) . - Auch die UNO hat die Biotreibstoffe in einem Report als das entlarvt, was sie sind - sehr umweltschädlich ! Der UNEP-Report existiert - soll aber offenbar nicht mehr gefunden werden!


Wie man in Indonesien Kraftstoffe für den Menschen (Lebensmittel) auf traditionelle Weise erzeugt, ohne das globale Ökosystem zu zerstören, kann man in einer englisch-sprachigen  Publikation von Geneviève Michon  erfahren.

Viele gute Fotos der  Früchte und Fruchtbäume Borneos  und einen ausführlichen Artikel gibt es auch bei "mongabay.com".




Vegetationstechnik

-> zum Thema

Umfassendes Fachwissen über Baumpflege, Baumkontrolle und Baumdiagnosen liefert die Webseite der Firma "Brudi TreeConsult" in Gauting  www.tree-consult.org  unter "Snacks".

Eine  Artikelserie von Marko Wäldchen und Helge Breloer  unter dem Gesichtspunkt des bemessbaren Wertverlustes von Bäumen infolge der herkömmlichen Baumpflege wurde in der Zeitschrift "Landschaftsarchitektur" veröffentlicht.


Die Firma Bender wirbt mit interessanten Beschreibungen der Aufgaben ingenieurbiologischer Gewerbebetriebe.
Das Hauptproblem bei der Umweltverschmutzung und Naturzerstörung ist ja, dass die meisten Menschen meinen, es gehe nicht anders. Wer soll deren Kontaminationen beseitigen?